Freitag, 23. Dezember 2011

Zwangspause....

Leider muss ich hier und da ein wenig Pausieren, krankheitsbedingt! Ich wollte noch einiges an der Nähmaschine machen, was mir leider momentan nicht gelingen wird! Ich habe eine idiopatische periphere Facialisparese rechts, also eine Gesichtsnervenlähmung, vorstellbar wie ein "mini" Schlaganfall! Wie man sieht, muss man nicht alt sein um soetwas zu bekommen, ich bin 24, rauche nicht, trinke so gut wie nie Alkohol und nehme auch sonst keinerlei Drogen, trotzdem muss ich nun erstmal mit meiner "toten" Gesichtshälfte leben lerne, ehe ich mit Heilung rechnen kann!

Die Heilung dieser Nervenlähmung die wahrscheinlich durch einen Infekt entstanden ist, also zum Beispiel in meinem Fall wohl durch eine festsitzende, nicht rauskommende Erkältung, hat halt einen Hirnnerv zum anschwellen gebracht, sodass dieser seiner Arbeit momentan leider nicht nachgehen kann! Die Ärzte sind allerdings guter Hoffnung das der Spuk in 6 Wochen bis 6 Monaten wieder von dannen gezogen ist, bis dahin muss ich warten, 10 Tage Cortison einnehmen und Gesichtsübungen machen um meiner einen Seite ein wenig auf die Sprünge zu helfen und sie etwas "anzustupsen"!

Natürlich komme ich mit meinem momentan Äußeren nicht sorecht klar, weil ich vorher schon immer mit den Gedanken "was denken die Leute über mich" auf der Strasse rumlief, dadurch wird es nun natürlich auch nicht besser! Vielleicht aber ist es auch ein Zeichen von irgendwoher....ein Zeichen das mir sagen will "Mädel lerne dich selbst zu schätzen, es kann auch anders aussehen, du kannst auch anders aussehen! Lauf ein wenig so rum und lerne dich selbst zu schätzen und nicht darüber nachzudenken was die Leute denken oder sagen könnten, sobald du das gelernt hast, gebe ich dir deine Gesichtshälfte zurück, aber glaube nicht, dass ich sie dir nicht wieder nehmen kann!"

Ich weiß es nicht, warum es nun so ist, das wissen auch die Ärzte nicht, aber es ist okay, denn anderen Menschen geht es noch viel schlechter als mir, wirklich, dessen bin ich mir absolut bewusst!

In diesem Sinne! Frohe Weihnachten und allerliebste Grüße



Kommentare:

  1. Liebe Jasmin ich wuensche Dir gute Besserung, ich hoffe fuer Dich dass die Lähmung schnell verschwindet!
    Frohe Weihnachten aus Polen wuenscht Dir Eliza :-))

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich nicht gut an, aber wie du schon schreibst, ist es ja gsd rückläufig!

    vielleicht ist es ja wirklich ein zeichen!

    ich wünsche dir gute besserung und drücke dir ganz doll die daumen, dass es schnell geht!

    hab trotz allem ein schönes weihnachtsfest und versuche die besinnliche zeit so richtig zu genießen!

    liebste grüße sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Alles Liebe <3

    Du packst das schon, lass dir nicht die Stimmung vermiesen.

    AntwortenLöschen
  4. ohjeeee...ich wünsch dir gute besserung und trotz allem ein frohes und besinnliches weihnachtsfest!

    grüüüße
    janina

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank euch allen!!! Das gibt mit wirklich sehr viel!!! DANKE :*

    AntwortenLöschen